Lagerhalle in Lähden ausgebrannt

Lähden. Auf einem Bauernhof in Lähden ist in der Nacht zu Sonntag eine Lagerhalle mit Stroh und landwirtschaftlichen Geräten ausgebrannt. Menschen kamen nicht zu Schaden; die Brandursache ist noch ungeklärt.

Ersten Angaben zufolge brach das Feuer gegen Mitternacht aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr Holte-Lastrup stand eine etwa 20 mal 30 Meter große Lagerhalle in Vollbrand. Die Flammen schlugen bereits meterhoch aus dem Dach und den Fenstern.
Mit weiteren alarmierten Feuerwehren konnten die Einsatzkräfte den Brand bekämpfen. Um die Wasserversorgung aufrecht erhalten zu können, mussten lange Schlauchleitungen verlegt werden. Mindestens zwei mal 500 Meter waren bis zur Einsatzstelle zu verlegen.
Die Lagerhalle brannte samt Stroh und allen gelagerten landwirtschaftlichen Geräten aus. Der Feuerwehr gelang es, ein Übergreifen der Flammen auf weitere Gebäude zu verhindern. Zu Brandursache und Schadenshöhe konnten noch keine Angaben gemacht werden.

Quelle. NOZ

           NWM-TV